Von Deutsch nach Türkisch ist sehr schwer, von Türkisch nach Deutsch genauso sehr

Dieser gespiegelte Beitrag wird hier weder überarbeitet noch werden gebrochene Links korrigiert.
Mehr» dazu in meinem Tagebuch-Zentralarchiv unter http://tb-archiv.drpagel.de/TB_2007-03-25Beitrag1_twodaynet.html . (dp)(0,1h (06.8.2009))

Zwischenstand: soweit, so schlecht! Bis zur korrekten Übersetzung des Titels meiner Diss. ins Türkische ist es noch ein weiter Weg! Aus der etwas modifizierten Wortsequenz:
Untersuchungen zu Reaktionen von Dehydoascorbinsäure und von Diketogulonsäure mit Hilfe von rechnerunterstützter Infrarotspektroskopie (deutsch)
... ergibt sich durch teilweisen Austausch der Vokabeln (in der Grundform "Nominativ") leicht folgende Misch-Wortsequenz:
ARAŞTIRMALAR ZU REAKSİYONLAR DEHİDRO ASKORBİK ASİT'İN VE DİKETO GULONİK ASİT'IN MIT YARDIM RECHNERUNTERSTÜTZTER KIZILÖTESİ İZGEÖLÇÜMÜ (almanca)
... und ich befürchte, diese muss für türkische Zwecke auch in ihrer Wortfolge umgebaut werden. Aber wie? Hier fängt die eigentliche (Straf-)Arbeit erst an! Stöööhn!!! Es wurde zwar eine Präposition "von" und Konjunktion "und" und die Pluralendung berücksichtigt, aber die Deklinationen noch nicht.

Ich verstehe schon, dass es den türkischen Schülern, die zuhause nur türkisch reden, in der deutschen Schule sehr schwer fallen muss, im Unterricht mitzukommen. Es verlangt ja auch niemand, dass sie keine intensivere Deutschnachhilfe geniesen sollen als die Schüler aus dem indogermanischen Sprachkreis. Es ist wirklich eine grundlegend andere Sprachsystematik. Aber alle Babys auf der Welt können alle Sprachen der Welt lernen! "Viel Erfolg!" heisst "Bascharellar dilerim!" und man schreibt es so: "Başarılar dilerim"

Jetzt ist Wochenende. Pause. (Vokabelsammlung>>)(dp)

Nachtrag am 01.12.2006 um 02.10Uhr:
Nach 1 Woche Türkisch-Recherche bin ich einen kleinen Schritt der Erleuchtung weiter:
Araştırmalar reaksiyonlarda dehidro askorbik asitin ve diketo gulonik asitin MIT YARDIM RECHNERUNTERSTÜTZTER IR Absorpsiyon Spektroskopisi (almanca)
Hier habe ich für "Absorption" die Schreibweise "Absorpsiyon" gewählt, wie sie von der Universität von Ankara benutzt wird. Allerdings gibt es fast genausoviele Schreibweisen "Absorbsiyon". Ob nun eine Schreibweise eine veraltete oder konsonantharmonisch der türkischen Alltagssprache angepasste und die andere als fremdländisches Lehnwort erkannbar bleiben soll?

Ich hoffe, "Gott ist nicht nur mit mir" sondern auch mit jedem Leser meines Eintrages. Gute Nacht! (dp)

Nachtrag am 02.12.2006 um 00.45Uhr:
Wieder nur "mit Hilfe" (von) google nur 1 Fundstelle yardımla als "mit Hilfe von den Untersuchungen" (siehe obige Vokabeln) gefunden:
Araştırmalar reaksiyonlarda dehidro askorbik asitin ve diketo gulonik asitin yardımla RECHNERUNTERSTÜTZTER IR Absorpsiyon Spektroskopisi (almanca)
Hierbei müsste eines dem yardımla nachfolgenden Wörter im Ablativ gebildet werden? Aber "spektroskopisiden" gibt es genausowenig wie "spektroskopidensi". Wat nu?(dp)

Nachtrag am 02.12.2006 um 14.30Uhr:
Ich suche immer noch nach Deklinationshilfen für "IR absorbsiyon spektroskopisi", insbesondere davon die Ablativform. Dabei weiss ich noch nicht, ob nur "spektroskopi" dekliniert wird und "-si" anschließend angehangen oder die Deklinations-Endungen an "spektroskopisi" angehangen werden. Nun bin ich froh zu sehen, dass es den Türkischsprachigen umgekehrt auch schwer fällt, eine einwandfreie Englisch-Zusammenfassung zu schreiben. Trotzdem ist mir diese Form der Kommunikation sympathisch, weil sie von dem guten Willen zeugt, man möge sich einander bzw. seine Werke verstehen. Nobody is perfect, me too! (Lit.:>> (dp)

Nachtrag am 02.12.2006 um 16.00Uhr:
Nach dem Abschluss der google-Recherche zu den möglichen Deklinationsformen von "spektroskopsi" komme ich zur Einsicht, dass man im Deutschen das Substantiv ABC in der Sequenz "mit Hilfe von ABC" in einer unbestimmten Genitiv-Form benutzt, also der Ablativ nicht richtig wäre. Man würde fragen: "mit Hilfe wessen?" oder "mit wessen Hilfe?" Die Antwort mit ABC = Spektroskopie für die bestimmte Form ist "mit Hilfe der Spektroskopie" und für die unbestimmte Form ist "mit Hilfe von Spektroskopie".

Mit Hilfe der Genitiv-Form aus meiner Deklinationstabelle ergibt sich wieder eine leichte Modifikation meines Titel-"Knochens":
Araştırmalar reaksiyonlarda dehidro askorbik asitin ve diketo gulonik asitin yardımla RECHNERUNTERSTÜTZTER IR Absorpsiyon Spektroskopisinin (almanca)
Jetzt muss ich nur noch nach einer passablen Übersetzung für "rechnerunterstützt" suchen, um mich da durchgebissen zu haben. Hierfür baue ich den Satz etwas um zu:
Untersuchungen zu Reaktionen von Dehydoascorbinsäure und von Diketogulonsäure mit Hilfe Infrarotspektroskopie unter Zuhilfenahme von Rechner (deutsch)
Mit "bilgisayar" (dts.: "EDV-Rechner") und der aktiven Form "-dan faydalanarak" der Möglichkeiten "-den faydalan(ıl)arak" oder "-dan faydalan(ıl)arak" (je nach Vokalharmonie) ergäbe sich:
Araştırmalar reaksiyonlarda dehidro askorbik asitin ve diketo gulonik asitin yardımla IR absorpsiyon spektroskopisinin bilgisayardan faydalanarak (almanca)
Auch ist es möglich eine adjektivische Form des Wortes "destekleme" (dts.: "Unterstützung") zu bilden: "desteklemeli". Gemäß dem Muster: "rechnergesteuert" ist gleich "bilgisayar güdümlü" (Computerzeitalter = computergesteuertes Zeitalter = "bilgisayar güdümlü çağ") müsste dann "rechnerunterstützt" = "bilgisayar desteklemeli" und "rechnerunterstützte Spektroskopie" = "bilgisayar desteklemeli spektroskopi" heißen. Danach ergäbe sich eine weitere Übersetzungsmöglichkeit zu:
Araştırmalar reaksiyonlarda Dehidro Askorbik Asitin ve Diketo Gulonik Asitin yardımla bilgisayar desteklemeli IR Absorpsiyon Spektroskopisinin (almanca)
Da bis auf Lehnwörter (wie zum Beispiel "asit" für "Säure" und "infrared" für "infrarot") zwischen den Wörtern aus indogermanischen Wurzeln keine Eselsbrücke hin zu den türkischen (estnischen, finnischen, ungarischen; aserbaidschanischen, kasachischen, turkmenischen, usbekischen, mongolischen, koreanischen, japanischen, grönländischen, "indianischen") Wörtern herzustellen ist, werde ich so nach und nach erst mal weitere türkische Vokabeln sammeln und das Gelernte etwas offline vertiefen.

Im Türkischen wird bis auf den Satzanfang und Eigennamen allgemein klein geschrieben. Meine Fragen lauten: "wann wird die Ascorbinsäure als Name und wann als Hauptwort interpretiert? Ist IR-Absorptionsspektroskopie nur ein Hauptwort oder gar der Name einer Technik?" Würde ein Wort als Name interpretiert werden müssen (niemand muss etwas so oder so interpretieren!), dann werden die Beugungssilben mit Apostroph angehangen.
Nachdem ich die Zeitspanne von 1Woche für die Übersetzung von 1Satz benötigt habe, lautet die internationale verständliche Schnell-Antwort darauf: Wau-wau! wow-wow! Wuff-wuff! (dp)

Nachtrag am 04.12.2006 um 01.05Uhr:
Nach etwas zeitlichem und inhaltlichem Abstand fällt mir auf, dass die "adjektivische Form zu einem türkischen Substantiv" eigentlich einfach aus dem "türkisches Substantiv" + angehangene türkische Endsilbe für "von" gebildet wird. (dp)

Nachtrag am 04.12.2006 um 20.35Uhr:
Wieder eine schlaflose Nacht! Warum? Doch nicht wegen Türkisch? Der Grund war die Mischung aus meinem Tippfehler und die komfortable eigenmächtige Autokorrektur des HTML-Editors von Mozilla. Nach dem ich mit viel Mühe die Überschrift übersetzt hatte, wollte ich ja alles mal sichern. Also habe ich auf "save" geklickt. Danach war wirklich alles Übersetzte vor meinen Blicken "weggesperrt", nämlich gelöscht! Also konnte ich aus lauter Liebe zum Türkischen "the same procedure than ever year" durchführen. Das jemand und wo ("...'de") geboren ist, habe ich von türkischen Texten über Atatürk abgeschaut. Andere Übersetzungsmuster von Web-Textquellen hatte ich noch als Txt-Datei gesichert aber vieles musste nochmals mit Hilfe des Wörterbuches und des Verbix-Konjugators wiedergeboren werden.

Sonraki sayfa (106) doktora tezinden

ARAŞTIRMALAR REAKSİYONLARDA

DEHİDRO ASKORBİK ASİTİN VE DİKETO GULONİK ASİTİN

YARDIMLA BİLGİSAYAR DESTEKLEMELİ

IR (KIZIL ÖTESİ) ABSORPSİYON SPEKTROSKOPİSİNİN (almanca)

adlı

Detlef Pagel'in sunuldu (Almanya / Kreis Wetzlar / Hermannstein'de doğdu)

Gießen 1992 yılında

yazarın daktiloya çekildi ve çevirildi ve dostça müsaadesile World Wide Web'de koyuldu ©2006/2007.
Angemerkt sei auch, dass der Verbix-Konjugator keine Passiv-Formen bekannter Aktiv-Verben konnte. "doğmak" muss nicht mehr (wie "sunmak", "çekmek", "çevirmek") in eine Passivform durch Einfügen von "-il-", "-ul-", "-ül-" oder "-ıl-" erzeugt werden (gemäß großer Vokalharmonie), da es schon "von Natur aus" passiv ist. Für heute reicht es! (dp)

Nachtrag am 13.01.2007 um 12.35Uhr:
Bei meinem Türkei-Urlaub (1.-8.1.2007) gelang es mir, den Text meiner ins Türkisch übersetzten Überschrift einem Schmuckwaren-Verkäufer zum Verständnis-Check vorzulegen. Er meinte, es handele sich um einen medizinisch-technischen Satz. Danke! Leider habe ich keinen Bedarf an Schmuck und Uhren. Auch der in Deutschland produzierte türkische Apfelblüten-Tee konnte mich nicht erweichen. (dp)
Fortsetzung ab 14.1.2007

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Von Deutsch nach Türkisch...
Dieser gespiegelte Beitrag wird hier weder überarbeitet...
drpagel - 6. Aug, 22:34
Meine erste Auswahl türkischer...
Dieser gespiegelte Beitrag wird hier weder überarbeitet...
drpagel - 6. Aug, 22:33

Links

Suche

 

Status

Online seit 4286 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Aug, 22:34

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Fortsetzung
Profil
Abmelden